Montag, 27. März 2017

Ariane Anderswo (Teil 4)

Auch dieses Jahr war ich für Leipzig Lauscht auf der Leipziger Buchmesse unterwegs. Leipzig Lauscht ist ein Projekt der Leipziger Buchwissenschaften an der hiesigen Universität in Zusammenarbeit mit der Leipziger Messe. Im Fokus steht das Lesefestival "Leipzig Liest", was zeitgleich zur Messe mit über 3000 Veranstaltungen in der Stadt stattfindet. Wir besuchen Lesungen, Gesprächsrunden und Buchvorstellungen rund um Buchmesse und Manga-Comic-Con und rezensieren sie auf dem Blog.
Meine erste Rezension ist heute online gegangen. Ich war auf der Lesung des ehemaligen Polizisten Karlheinz Gaertner zu seinem neuen Roman. (Hier ist der Link dazu.) Wer wie ich gerne mal in den TrueCrime-Abteilungen der Büchereien schmökert, wird der Herr sicherlich bekannt vorkommen. Es war eine interessante Lesung mit einer offenen Diskussionsrunde und ich habe mich sehr gefreut, für den Blog aktiv zu werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen